Was würden Sie mit 2-4 Stunden zusätzlicher Zeit pro Woche tun? – Chris Harman von ATKINS

FallstudienNovember 05, 2020

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine maschinelle Übersetzung handelt und der Text dadurch Fehler enthalten kann.

Chris Harman hat mehr als 20 Jahre als Bauingenieur gearbeitet und verfügt über umfangreiche Erfahrungen als Berater und Planer großer Infrastrukturprojekte.

In den letzten 10 Jahren war er Teil von ATKINS und ist als Technical Director, Digital Engineering, für die Unterstützung von Designtechnologien, Schulungen, Engagement und Fortschritte bei der Designbereitstellung für unser US-Geschäft verantwortlich. Er unterstützt eine ganze Reihe von Konstruktionsdisziplinen im AEC-Markt und ist nach wie vor als BIM-Manager/Informationsmanager/Delivery Director bei Projekten und Lieferungen tätig, bei denen die Anforderungen des Kunden oder die Lieferumgebung komplex sind.

Einfacher Zugang ist nicht genug.

Chris arbeitet ständig an komplexen, vielschichtigen Projekten, an denen zahlreiche Interessengruppen beteiligt sind. Natürlich wollten wir von ihm wissen, welche Herausforderungen er vor der Einführung von Revizto hatte.

  • Für das Projektteam ist es schwierig, Zugang zu den neuesten Plänen zu erhalten.
  • Für das Projektteam war es schwierig, das gesamte Projekt in 3D zu sehen.
  • Die Probleme wurden von den einzelnen Fachbereichen getrennt verwaltet und nicht zentral verfolgt und gelöst.

«Atkins ist eines der weltweit angesehensten Beratungsunternehmen für Design, Engineering und Projektmanagement. Wir bauen langfristige, vertrauensvolle Partnerschaften auf, um eine Welt zu schaffen, in der das Leben durch die Umsetzung unserer Ideen bereichert wird. ATKINS belegt den 3. Platz unter den 225 besten internationalen Designfirmen (ENR 2018).» ATKINS.COM

Einfach zentral.

Von jemandem wie Chris zu hören, ist für das Revizto-Team unglaublich wertvoll. Branchenführer wie er sind in der Lage, Probleme in einem Projekt ganzheitlich zu betrachten. Deshalb wollten wir etwas mehr darüber erfahren, wie Revizto seinem Team geholfen hat. Hier sind die Top 3 Dinge, die er an Revizto am meisten schätzt.

  • Alle unsere 3D-Modelle und 2D-Pläne befinden sich an einem einzigen Ort und sind für jeden zugänglich.
  • Die Koordinierung des Planungsfortschritts erfolgt an einer zentralen Stelle, wodurch Fehler vermieden werden.
  • Aktionspunkte und Aufgaben werden zentral verwaltet, wodurch Ausfallzeiten reduziert und die Effizienz der Arbeitsteilung zwischen den Regionen verbessert werden.

Eine gesparte Stunde ist eine gewonnene Stunde.

Die Berechnung einer numerischen Rendite kann mit Software oft schwierig sein. Für Chris ist das jedoch überhaupt nicht der Fall.

Chris erklärte, dass seine Fachbereichsleiter von einer Zeitersparnis von 2 bis 4 Stunden pro Woche berichten, die sie nicht für die Suche nach PDF-Plänen, deren Markierung und die Suche nach Revisionen per E-Mail aufwenden müssen. Sein zentrales Planungsbüro meldet eine ähnliche Zeitersparnis von 2 bis 4 Stunden pro Disziplin und Woche, die nicht durch Ausfallzeiten aufgrund mangelnder Kommunikation über Zeitzonen hinweg verloren gehen.

Für mehr Informationen über ATKINS – www.atkinsglobal.com

Was würden Sie mit 2-4 Stunden zusätzlicher Zeit pro Woche tun? – Chris Harman von ATKINS In einer Branche, die insgesamt etwas langsamer war, sich anzupassen und das digitale Zeitalter wirklich anzunehmen, können wir uns glücklich schätzen, Menschen wie David Foley zu haben. 2020-11-05
Revizto
World Trade Center Lausanne Avenue de Gratta-Paille 2 1018 Lausanne, Switzerland
+41 21 588 0125
logo
image