Erstellung von 3D-Ansichten und integrierte Zusammenarbeit

BlogOctober 28, 2020

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine maschinelle Übersetzung handelt und der Text dadurch Fehler enthalten kann.

David Ray, Leiter des Implementierungsdienstes Architektur

Erstellung von 3D-Ansichten mit Revizto

Unendliche Möglichkeiten der 3D-Ansicht? Vielleicht nicht unbegrenzt, aber es gibt einige großartige Möglichkeiten. Bei der Erstellung eines Gebäudedatenmodells war ein wichtiger Aspekt für Designer schon immer faszinierend – die 3D-Perspektive. Abgesehen vom Laden eines FBX in ein Rendering-Tool oder der Verwendung eines Plugins für Revit zur Erstellung realistischer Renderings kann die 3D-Modellansicht eine der leistungsfähigsten Methoden sein, um mit Kunden ins Gespräch zu kommen. Auch wenn Revizto keine Rendering-Lösung ist, kann die Vielseitigkeit bei der Erstellung von Modellansichten eine unglaublich überzeugende Art sein, eine Modellpräsentation zu liefern.

Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung mit Software wie Lumion, Enscape und sogar 3Ds Max kann ich den Bedarf an einem handlicheren, einfach zu bedienenden 3D-Umgebungstool gut nachvollziehen. Während eines Projekts, bei dem wir Renderings von Innenräumen erstellten, wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass TEAMS von Personen 3Ds Max-Renderings, Rundgänge oder Flybys erstellten. Während ein anderes Projektmitglied und ich die Materialien und die Beleuchtung erstellten und dem Fortschrittsbalken zusahen, konnte ich nicht umhin zu denken, wie schön es wäre, wenn ein ganzer Raum von Leuten mit uns arbeiten würde. Revizto ist nicht dazu gedacht, statische Standbilder oder realitätsnahe Gebäudebegehungen zu erstellen – es hat schon etwas für sich, ein schnell navigierbares Modell mit genau dargestellten Materialien als Diskussionsgrundlage zu haben.

Koordinierung oder Kundenrezensionen? Beides!

Wie wir alle wissen, ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, einen Designvorschlag zu unterbreiten, die Erstellung von Renderings anhand von Designmodellen. Dies ist zwar eine sehr wirksame Methode, um eine genaue Darstellung der Entwurfsabsicht zu geben, doch sind diese Plattformen in Bezug auf die Modellnavigation nicht leicht zu handhaben.

«Revizto füllt diese Lücke, indem es den Benutzern ein einfach zu navigierendes Modell und eine Brücke zwischen den 3D- und 2D-Umgebungen bietet. Soll Revizto also als Betrachter des Koordinationsmodells verwendet werden oder mit dem Bauherrn und anderen Beteiligten zur Überprüfung? Revizto ist eine Lösung für beides. » – David Ray, BIM/VDC-Experte

Die Koordinierung von Live-Modellen ist weit verbreitet, wenn sich die CA-Phase des Projekts nähert, und jede Disziplin hat ein gut entwickeltes Modell. Zwar haben einige Tools ihren Platz in diesem Arbeitsablauf, aber nicht alle sind gleich. Navisworks erfüllt seine Aufgabe in der 3D-Umgebung, bringt aber keine 2D-Informationen mit. Einige der Rendering-Lösungen sind ebenfalls eine Möglichkeit, Modelle zu betrachten, doch sind sie nicht die erste Wahl, wenn es um die Verwendung eines Modells in einer Live-Besprechung geht. Im Idealfall könnten wir das Modell direkt aus der Designsoftware in eine Besprechung mitnehmen (Koordination oder Eigentümer) und es als Diskussionsgrundlage verwenden – aber auch das ist nicht die effizienteste Wahl. Hier spielt Revizto eine Schlüsselrolle – das Modell in einer schnellen, einfach zu bedienenden 3D-Umgebung, in der alle Texturen in einer spielähnlichen Ansicht dargestellt werden.

3D-Anzeige-Effizienz

Effizienz ist ein weiterer Aspekt der Plattform, der bei der Auswahl eines Modellkoordinierungstools zu berücksichtigen ist. In der 3D-Umgebung von Revizto können die Ansichten vor der Koordinierung oder der Überprüfung durch den Kunden voreingestellt werden. Während viele andere Softwarelösungen die gleiche Funktionalität bieten, hebt Revizto diese Effizienz auf die nächste Stufe. Die Benutzer können nicht nur perspektivische Ansichten aus Revizto heraus erzeugen, sondern auch Ansichten aus dem Autorentool einbringen. Wird zum Beispiel eine Kameraansicht in Revit erzeugt, so wird diese auch mit dem exportierten Modell in Revizto als Viewpoint übernommen. Dasselbe gilt für Rhino, SketchUp-Szenen und viele andere Programme, für die Revizto ein Plug-in ist, so dass das Modell dem Designer nicht nur vertraut ist, sondern der Arbeitsablauf noch effizienter wird.

Die Flexibilität bei der Erstellung von Ansichten ist auch bei der 3D-Umgebung von Revizto zu erwähnen. Ob Objekte ausgewählt werden, um einen Kastenquerschnitt zu erzeugen, oder ob eine gesamte Verbindung transparent gemacht wird, um bei einer Diskussion über ein mechanisches System hinter die Wände zu schauen. All diese Einstellungen lassen sich in eine Ansichts- oder Darstellungsvorlage einbinden – die Möglichkeiten sind endlos.

Zusätzliche Kontextebene

Revizto verknüpft die 2D-Zeichnungen aus der Design-Software mit der 3D-Umgebung. Indem die Zeichnung als Schnittebene zum Modell verwendet wird, können die Benutzer bei der Besprechung bestimmter Bereiche des Projekts leicht eine Überlagerungsansicht erstellen. Wenn beispielsweise die 2D-Zeichnungen in einer Besprechung verwendet werden, können die Informationen von denjenigen, die sich den Raum nicht vorstellen können, manchmal falsch verstanden werden. Durch die Übernahme der Grundrissansicht, des Schnitts, der Ansicht (usw.) in Revizto können wir nun, wenn Fragen auftauchen, wie der Raum aussehen wird oder wie er sich auf andere Teile des Gebäudes auswirkt, direkt von der Blattansicht zu einer 2D/3D-Overlay-Ansicht wechseln.

Durch die direkte Verwendung der 2D-Schnittansicht, bei der der Schnitt durch das Gebäude in 3D geschnitten wird, erhalten die Benutzer die Perspektive des dahinter liegenden Bereichs. Das Gleiche gilt für eine Draufsicht, bei der die Überlagerung angewendet wird und dann der Schnitt angepasst wird, um den Modellschnitt in der Ansicht nach oben oder unten zu bringen. Um eine weitere Kontextebene hinzuzufügen, kann Revizto auch das Blatt abtrennen, um das Modell durch die angezeigte Linienarbeit zu bringen.

Welche Phase ist am besten geeignet?

Alle Phasen des Entwurfs in CA sind äußerst effektiv, wenn ein Modell mit den Anzeigefunktionen in Revizto eingebracht wird. Revizto ist in der Lage, die grafiklastigen Details des Modells aufzugreifen und diese für einige der frühen Konzeptentwürfe anzuzeigen. Wenn das Projekt in die CA kommt, leistet Revizto auch hervorragende Arbeit bei der Handhabung aller Modelle, die in einer datenkomprimierten 3D-Umgebung kombiniert sind. Im Folgenden sehen wir uns ein paar Beispiele an.

Modell-Koordination

Eine weitere Anwendung von Revizto ist die visuelle Inspektion des Modells im Hinblick auf problematische Elemente, die während des Baus katastrophale Auswirkungen haben könnten (auch bekannt als Änderungsaufträge). Revizto bietet die Möglichkeit, eine Ansicht zu manipulieren, um die strukturellen Komponenten bis hin zu den mechanischen Systemen in einem Modell zu analysieren, ohne auf die Neugenerierung der Grafiken warten zu müssen, und zeichnet sich dadurch aus.

Nach der Änderung der Ansicht und der Durchführung eines Rundgangs durch das Projekt können Sie sehen, dass die Objekte, die eine weitere Koordinierung erfordern, klar und deutlich zu erkennen sind.

Mit dem Issue Tracker verbundene Modellansichten

Der letzte Punkt, den ich ansprechen möchte, ist die einzigartige Art und Weise, wie Revizto die Modellansicht mit der Issue Tracking Umgebung verbindet. Wenn Sie beispielsweise in einer Besprechung mit den Projektverantwortlichen sind und diese nach verschiedenen Ansichten des Modells fragen, kann der Issue Tracker diese Ansichten aufzeichnen und speichern, indem er einfach das Modell manipuliert und ein Issue erstellt. Dies kann z. B. das Ausblenden von Verknüpfungen oder das Filtern nach einer bestimmten Entwurfsoption sein, die aus Revit übernommen wurde. Jede dieser Aktionen ist an den Zustand des Modells gebunden, wenn das Problem oder der Stempel erzeugt wird.

 Modellansichten und Ausgaben sind auch ein effektives Werkzeug für Notizen. Bei der Durchsicht von Raumplänen, der Erstellung von 2D/3D-Überlagerungen oder einfach beim Schneiden eines Schnitts durch das Gebäude, um den Entwurf weiter zu untersuchen, kann Revizto auch als Notizblock dienen. Alle diese Ansichten können mit Ausgaben verknüpft werden, einschließlich einiger anderer Werkzeuge, die während einer Besprechung nicht erwähnt wurden (Bemaßung), wie im obigen Beispiel, in dem wir die Erstellung einer strukturellen und einer mechanischen Ansicht betrachteten. Wenn dies ein entscheidender Teil des Projekts ist, der angepasst werden muss, können wir ein Problem erstellen, alle erforderlichen Notizen in den Problem-Tracker eintragen und mit dem nächsten Punkt fortfahren. Das Gleiche gilt für eine Besprechung mit dem Eigentümer. Die Besprechung von Ansichten oder die Besichtigung eines Abschnitts, der sich auf andere Teile des Bauwerks auswirken könnte, kann im Issue Tracker festgehalten werden. Nach Beendigung der Besprechung haben Sie nun ein Modell und Blätter mit den entsprechenden Informationen, die Sie korrigieren oder für Korrekturen vergeben können.

Zusammenfassung: Flüssiges Design erfordert flüssige Werkzeuge

Dieser Beitrag soll Ideen für die Verwendung unserer Designmodelle liefern und eine Antwort darauf geben, wie diese Modelle auf unterschiedliche Weise genutzt werden. Eines der Dinge, die ich an Revizto liebe, ist, dass es viele kreative Möglichkeiten gibt, es zu nutzen. Kein Unternehmen nutzt es auf die gleiche Weise wie ein anderes. Mit den vielen verschiedenen Anwendungsfällen und Arbeitsabläufen, die wir gesehen und erstellt haben, hoffe ich, dass dies einen Einblick in die Verwendung von Revizto für die schiere Flexibilität und Effizienz bei der Arbeit mit BIM-Modellen gibt.

Erstellung von 3D-Ansichten und integrierte Zusammenarbeit Die Industrie unternimmt Anstrengungen, dies mit ISO 19650 und PAS 1192 zu bekämpfen. Darüber hinaus gibt es Bemühungen, diese Praktiken in Dateiformaten wie IFC und BCF bis zu einem gewissen Grad zu standardisieren. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass nicht die Idee von Normen uns Probleme bereitet, sondern vielmehr unsere Fähigkeit, sie effektiv zu nutzen und durchzusetzen, um eine Kultur der Standardisierung zu schaffen. 2020-10-28
Revizto
World Trade Center Lausanne Avenue de Gratta-Paille 2 1018 Lausanne, Switzerland
+41 21 588 0125
logo
image