Glossar January 12, 2024
Aktualisiert 12 Januar 2024 von James Ocean

Was ist BIM-Automatisierung? Die Bedeutung von BIM-Automatisierungstools

Table of Contents

Einführung in BIM und Automatisierung

BIM-Modelle sind das Herzstück dieser Methodik, und jeder andere BIM-Prozess dreht sich um sie. Dabei geht es bei BIM um mehr als das Modell selbst: Das Modell kann auch als zentrale Quelle für aktuelle Projektinformationen dienen. Auf diese Weise wird die Zahl der Konflikte und Streitigkeiten erheblich verringert und die Zusammenarbeit ist einfacher als je zuvor.

Automatisierung ist ein einfaches Konzept. Die meisten Menschen assoziieren mit dem Wort Hunderte von Robotern, die alles tun, was ein Mensch tun kann; dieses Konzept lässt sich auch auf digitale Aufgaben anwenden.

Die Einführung der künstlichen Intelligenz hat dem Konzept einen deutlichen Schub verliehen und ermöglicht es, eine Reihe verschiedener BIM-Aufgaben automatisch auszuführen. Es ist kein einfacher Prozess und erfordert eine langwierige Einrichtungssequenz, aber das Ergebnis ist die Mühe wert. KI ist in der Lage, niedere Aufgaben schneller auszuführen als ein Mensch, und KI ist auch effizienter bei der Suche nach sich wiederholenden und zeitaufwändigen Aufgaben.

Generell führt die Automatisierung von Aufgaben in der BIM zu einer höheren Gesamteffizienz für Unternehmen. Die Automatisierung schafft auch zusätzliche Freizeit für BIM-Spezialisten. Diese Zeit kann dann für sinnvollere Aufgaben verwendet werden, was die Projekteffizienz verbessert. Im Allgemeinen werden automatisierte Aufgaben im Vergleich zu menschlichen Prozessen viel schneller ausgeführt.

BIM-Automatisierung in Revit

In der Branche gibt es mehrere Beispiele für BIM-Automatisierungsfunktionen. Das bekannteste Beispiel ist die Kombination aus Revit und seiner eingebauten Programmierschnittstelle Dynamo.

Was ist Revit?

Revit ist eine 3D-BIM-Software und eine der beliebtesten BIM-Lösungen auf dem Markt. Sie kann zur Durchführung von 3D-Modellierungsaufgaben verwendet werden und deckt auch die Bedürfnisse anderer Berufsgruppen ab, z.B. von Ingenieuren oder Architekten. Revit wurde von Autodesk entwickelt, dem Erfinder von AutoCAD, einer der beliebtesten Lösungen im CAD-Bereich.

Anders als CAD-Software kann Revit einige seiner Prozesse automatisieren, da es sich nicht nur mit 3D-Design beschäftigt. Ein gutes Beispiel für eine Funktion, die Revit automatisieren kann, ist die Dokumentationserstellung. Es ist möglich, ein spezielles Setup zu erstellen, das es ermöglicht, die Dokumentation für Fassaden, Anlagen, Schnitte und andere Projektelemente automatisch zu generieren und zu sammeln, ohne dass die Mitarbeiter etwas tun müssen.

Was ist Dynamo?

Dynamo ist eine «grafische Programmierschnittstelle», die ebenfalls von Autodesk entwickelt wurde und für die Interaktion mit dem Bauinformations-Workflow bestimmt ist. Es kann das mathematische und geometrische Design erleichtern, wenn es mit BIM-Lösungen verwendet wird, aber sein bekanntester Begleiter ist immer noch Revit.

Dynamo ist eine Open-Source-Lösung, die bei der Visualisierung der Möglichkeiten von Revit im Hinblick auf die Verwaltung von BIM-Aufgaben hilft und die Möglichkeit bietet, Arbeitsabläufe zu rationalisieren oder sich wiederholende Aufgaben automatisch ausführen zu lassen.

Warum sind Python-Kenntnisse für die BIM-Automatisierung in Revit grenzwertig notwendig?

Es stimmt, dass Revit und Dynamo eine Kombination von Lösungen sind, die für grundlegende BIM-Automatisierungsfunktionen ausreichen sollten. Allerdings sind auch hier gute Kenntnisse von Python, einer der beliebtesten Programmiersprachen der Welt, eine Empfehlung.

Viele verschiedene Anwendungen wurden mit Python erstellt, darunter auch Dynamo, das vollständig mit Python-Skripten arbeitet. Ein angemessenes Maß an Python-Kenntnissen kann dazu beitragen, die Möglichkeiten von Dynamo zu erweitern, da dies die einzige Möglichkeit ist, direkt mit der Revit-API zu arbeiten. Dieser Grad der Einbindung verbessert auch die Fähigkeit, Revit-Aufgaben zu automatisieren. Mit begrenzten Python-Kenntnissen ist dies zwar immer noch möglich, aber die Möglichkeiten sind wesentlich eingeschränkter.

Nachteile der Automatisierung von Revit-Aufgaben mit Dynamo

Automatisierung ist nur eine Seite der Medaille… Zu den häufigsten Problemen bei der BIM-Automatisierung im Zusammenhang mit Revit gehören:

  • Revit ist nicht abwärtskompatibel, was es sehr schwierig macht, bestehende Automatisierungsmethoden auf Dateien anzuwenden, die in älteren Versionen von Revit erstellt wurden.
  • Fehlkommunikation und menschliche Faktoren können zu unbeabsichtigten Änderungen am gesamten Revit-Modell führen, insbesondere wenn der Benutzer benutzerdefinierte Python-Skripte verwendet. Die Wiederherstellung des vorherigen Zustands eines Revit-Modells (einschließlich der Beschriftung von Zeichnungen und der Bereinigung des Modells selbst) ist langwierig und mühsam.
  • BIM-Automatisierungsskripte können zu einer Erhöhung der Dateigröße von Revit-Modellen führen. Wenn Sie eine Model-in-Place-Familie kopieren, um sie wiederzuverwenden, wird eine neue Familie neben den vorherigen Familien innerhalb desselben Projekts erzeugt. Diese Aktion erhöht die Gesamtdateigröße des Revit-Modells, und BIM-Modelle sind ohnehin schon groß genug.
  • Potenzielle Probleme bei der Zusammenarbeit sind auch möglich, wenn andere Lösungen als Revit verwendet werden. Da selbst die einfachsten Dynamo-Automatisierungsskripte als benutzerdefinierte Python-Codierung behandelt werden, sind die Chancen, dass dieselbe Logik in einer anderen BIM-Lösung funktioniert, gering.

Funktionen, die in Revit automatisiert werden können

Trotz allem, was wir besprochen haben, gibt es zahlreiche Revit-Aufgaben, die technisch automatisiert werden können, wenn der Benutzer über die entsprechenden Fähigkeiten verfügt. Der Einfachheit halber sind diese Beispiele in Kategorien unterteilt.

Automatisierung der Erstellung von BIM-Dokumentation

  • Benutzerdefinierte Benennungsregeln zum Zweck des Exports bestimmter Elemente.
  • Komplette XREF-Pflege für alle Blätter auf einmal.
  • Automatische 2D-Datenbereinigung für den benutzerdefinierten DWG-Export.
  • XREF-Pflege für einzelne Kategorien, einschließlich Geometrie oder Anmerkungen.

Automatisierung räumlicher BIM-Aufgaben

  • BIM-Modelle in Stapeln verarbeitet.
  • Verschiedene Berechnungen von räumlichen Daten.
  • Bearbeitung von Revisionen.
  • Erstellen von benutzerdefinierten Flächenparametern, einschließlich Mietbar, Netto und Brutto.
  • Räumliche Validierung von Flächenparametern.

Automatisierung von Aufgaben der Projektzusammenarbeit

  • Kategoriebasierte Kollisionserkennung.
  • Benutzerdefinierte Gruppierungsregeln.
  • Benutzerdefinierte Gruppierung von Zusammenstößen auf der Grundlage eines bestimmten Mitglieds.
  • Automatische Nummerierung von Konfliktgruppen.

Automatisierung der Mengenermittlung

  • Automatische Verbindung zu externen Datenquellen.
  • Benutzerdefinierte Zeitplanerstellung.
  • Benutzerdefinierte Regeln für das Abrufen von Daten.
  • Formatierung und visuelle Darstellung von Zeitplänen.

BIM-Automatisierung und ihre Zukunft

Es ist schwer vorherzusagen, wie schnell sich dieser Zweig von BIM weiterentwickeln wird. Die Einführung von ChatGPT 3.0 geschah über Nacht und veränderte mehrere Branchen innerhalb weniger Monate. Es besteht immer die Möglichkeit, dass ein neuer Ansatz für die BIM-Automatisierung erfunden wird, der die bisherigen Versuche an Geschwindigkeit und Einfachheit übertrifft.

Die Modellierung von Gebäudedaten befindet sich noch immer in der Entwicklung, und die BIM-Automatisierung ist noch viel neuer als das. Die Automatisierung in dieser Branche kann ein großer Vorteil sein, wenn sie richtig umgesetzt wird. Die Möglichkeiten der BIM-Automatisierung werden im Laufe der Zeit weiter ausgebaut werden. Der technologische Fortschritt eröffnet neue und einfachere Möglichkeiten, einige der komplexesten Aufgaben in der Branche zu automatisieren.


Über den Autor
James Ocean

BIM/VDC Spezialist. James Ocean ist unser Head of BIMspiration bei Revizto und sorgt dafür, dass alles vorwärts und aufwärts geht. James unterstützt und trainiert unser Team intern genauso wie unsere Kunden. James zeigt uns wie wir Revizto am besten nutzen können, um Workflows zu optimieren, Kosten zu senken und unsere Projekte erfolgreich abschließen zu können.

Vorherige
Nächste
GlossarMay 10, 2024
BIM-Manager: Wie man einer wird, Aufgaben und Zertifizierungen
Was ist ein BIM-Manager? BIM-Manager ist ein Beruf, der den Implementierungsprozess der vielen Verfahren und Vorgänge abdeckt, die bei der Implementierung von BIM in den verschiedenen Phasen der Projektrealisierung erforderlich sind. BIM-Manager fungieren als eine...
WEITERLESEN
GlossarMay 6, 2024
Was ist Interoperabilität bei BIM? BIM-Interoperabilitäts-Tools
Definition von Interoperabilität Die grundlegende Definition von Interoperabilität erklärt sie als die Fähigkeit eines bestimmten Systems oder Produkts, mit anderen Produkten oder Systemen zusammenzuarbeiten. Die Fähigkeit, zusammenzuarbeiten, bedeutet, dass es keine Zugriffsbeschränkungen oder Implementierungsbeschränkungen irgendeiner...
WEITERLESEN
GlossarMay 6, 2024
Was ist schlankes Bauen? Methodik, Prinzipien und bewährte Praktiken des schlanken Bauens
Definition von Schlankes Bauen Schlankes Bauen ist ein neuer Ansatz für die Durchführung von Bauprojekten. Es handelt sich um einen auf Projektmanagement basierenden Ansatz, bei dem die Begleitung und Zusammenarbeit während des gesamten Projektrealisierungsprozesses im...
WEITERLESEN
GlossarMarch 19, 2024
Revit Add Ins, Add Ons und Plugins für viele Zwecke
Einführung BIM-Plattformen wie Revit sind praktische Tools, die MEP-Ingenieuren, Architekten, Bauunternehmern, Designern usw. bei verschiedenen Aufgaben helfen. Allerdings sind sie auch nicht die bequemsten und benutzerfreundlichsten Softwaretools der Welt, und sie können in bestimmten Bereichen...
WEITERLESEN
Was ist BIM-Automatisierung? Die Bedeutung von BIM-Automatisierungstools Automatisierung ist ein sehr nützliches Konzept, das es ermöglicht, einige Aufgaben und Jobs automatisch und ohne menschliches Zutun auszuführen. Dies ist in der Welt der physischen Produkte viel häufiger der Fall, aber auch Prozesse und Programme können in gewisser Weise automatisiert werden. Dieser Artikel befasst sich mit dem Konzept der Automatisierung, seiner Umsetzung im Kontext von BIM und seiner möglichen Zukunft. 2024-01-12
Revizto
World Trade Center Lausanne Avenue de Gratta-Paille 2 1018 Lausanne, Switzerland
+41 21 588 0125
logo
image