Nachrichten April 14, 2021
Teilen Sie dies:

Wie Tabletten Baustellen verändern

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine maschinelle Übersetzung handelt und der Text dadurch Fehler enthalten kann.

Table of Contents

Wie Tablets Baustellen verändern, indem sie den universellen Zugang zu Modellen und die teamübergreifende Zusammenarbeit in Echtzeit ermöglichen

Als ich diesen Artikel schrieb, saß ich in einem Wartezimmer eines Krankenhauses und war erstaunt, wie viele Computer und Tablets (der allgemeine PC-Typ, nicht der medizinische Typ) die Ärzte und Krankenschwestern zur Verfügung haben. Ich musste daran denken, wie Adam Kay in This is Going to Hurt die Technologie beschrieb, indem er einen, vielleicht zwei Computer auf der gesamten Station aufstellte. Allerdings waren sie auf Rädern…

Dann dachte ich an Baustellen und daran, wie vertraut dieses Szenario klingt. Der Unterschied besteht darin, dass das Buch in den Jahren 2004-2010 spielt und ich über Baustellen im Jahr 2021 spreche.

Ich erinnere mich an das Jahr 2016 und den Auftrag der Regierung zu BIM und daran, wie zu dieser Zeit jede Präsentation eine Folie enthielt, die zeigte, dass «sogar die Landwirtschaft» die Technologie besser angenommen hat als das Bauwesen.

Verstehen Sie mich jetzt nicht falsch. Ich habe Countryfile gesehen und gesehen, wie landwirtschaftliche Betriebe autonome Fahrzeuge und Maschinen mit Sensoren einsetzen, die den Mechanikern in Echtzeit Rückmeldung geben, wenn ein Fehler droht, bevor er auftritt. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass ein Großteil der Landwirtschaft immer noch von Landwirten und ihren Hunden betrieben wird, die Schafe über ein Feld jagen. Es kommt also wohl darauf an, wo man hinschaut.

Was mich wiederum an das Baugewerbe denken lässt. Das Lustige an diesen Präsentationen, in denen es darum geht, dass das Baugewerbe der Landwirtschaft in Sachen Technologie hinterherhinkt, ist, dass diese Präsentationen alle mit irgendeiner Form von Technologie gehalten wurden.

Ich bin seit 15 Jahren in der Branche tätig, und es gab nie eine Zeit, in der ich keinen Computer für meine Arbeit hatte. Wenn eine Zeichnung aktualisiert werden musste, brauchte ich nicht zum Skalpell zu greifen und die Bleistiftlinien wegzukratzen, um sie neu zu zeichnen; ich habe einfach die Linie ausgewählt und sie an ihre neue Position verschoben. Ist das nicht ein Fortschritt?

Aber was ist mit Baustellen?

Wie schneiden Baustellen im Vergleich zu Designbüros ab? Einige der besten Technologien, die in der Branche eingesetzt werden, finden sich auf und um Baustellen. Wir haben 4D-Simulationen, die uns genau zeigen, wie die geplanten Bauverfahren im Rahmen des Programms ausgeführt werden.

Wir haben gesehen, wie Virtual Reality bei Baustelleneinweisungen und Gesundheits- und Sicherheitsschulungen eingesetzt wird. Wir verfügen über immersive Räume, die es den Gebäudenutzern ermöglichen, ein echtes Gefühl für den Raum zu bekommen, bevor er physisch gebaut wird. Diese Optionen ermöglichen eine sofortige Entscheidungsfindung, ohne den Fortschritt des Teams auf der Baustelle zu beeinträchtigen. Es gibt jedoch Grenzen für diese Art von Technologie und ihre einfache Implementierung auf einer Baustelle.

Gehen wir also einen Schritt zurück und betrachten wir 3D-Modelle oder auch nur 2D-Zeichnungen. Bei den täglichen Baustellenbesprechungen fliegt vielleicht jemand um das 3D-Modell herum, aber es gibt immer jemanden, der anhand von gedruckten Zeichnungen skizziert, wo die Arbeiten durchgeführt werden müssen – und in der Regel auch einen Textmarker.

Das ist in Ordnung; es funktioniert. Aber auf einer Baustelle kann dies eine Herausforderung sein. Wenn mehr als eine Person das Bild gleichzeitig sehen will, sich aber an völlig unterschiedlichen Enden der Baustelle befindet, ist es fast unmöglich und verschwendet wertvolle Zeit. Aber was wäre, wenn wir uns die Technologie zu eigen machen würden? Was wäre, wenn die Baustellenteams auf alle Zeichnungen und Modelle zugreifen könnten, während sie auf der Baustelle sind? Ich spreche nicht von der «BIM-Station» in der Ecke, die einen Stromanschluss und eine Internetverbindung benötigt. Ich spreche von einem Tablet-PC.

Der Tablet-PC (Apple iPad, Microsoft Surface Pro, Samsung Galaxy Tab usw.) ist größer als ein Smartphone, aber kleiner als ein Laptop und wiegt etwa 500 g. Sie haben einen Touchscreen und sind sehr einfach zu bedienen (meine 80-jährige Oma beherrscht ihr Gerät perfekt), und sie sind für ihre Größe erstaunlich leistungsstark und werden immer leistungsfähiger. Sie werden auch immer erschwinglicher.

Ein Spitzen-Tablet kostet etwa so viel wie ein leistungsfähiger Laptop der unteren Preisklasse, und es gibt nicht viel, was ein Laptop kann, was ein Tablet nicht kann. Aber ein Tablet kann Mobilität und Zugänglichkeit auf eine Weise bieten, wie es Laptops oder Desktop-Computer nicht können. Ein Tablet passt in die Hosentasche oder in den Werkzeuggürtel/Werkzeugkasten. Mit der richtigen Pflege sind sie auch unglaublich widerstandsfähig, was perfekt ist, wenn sie herumgeworfen werden und beschädigt oder stark verstaubt sind.

Mit Anwendungen wie Revizto haben Sie Zugriff auf 3D-Modelle, einschließlich Punktwolken und 2D-Zeichnungen, und können direkt von der Website aus Probleme erstellen und kommentieren. Sie brauchen keine Fotos zu machen und ins Büro zu kommen, um sie hochzuladen. Sie müssen nicht mehr ins Büro zurückkehren, um die Zeichnung zu holen, die Sie vergessen haben auszudrucken, bevor Sie morgens auf die Baustelle gingen. Sie müssen niemanden im Büro anrufen und ihn bitten, eine Abmessung zu bestätigen, bevor Sie etwas einbauen.

Alles, was Sie brauchen, steht Ihnen in einem Gerät zur Verfügung, das Sie in Ihrem Werkzeugkasten mit sich führen können. Ein weiterer großer Vorteil von Tools wie Revizto ist der vollständige Offline-Zugang. Immer mehr Websites bieten jetzt WLAN an, aber das ist nicht immer zuverlässig.

Nur weil es in dem Gebiet, in dem Sie arbeiten, kein Wi-Fi gibt, heißt das nicht, dass Sie keinen Zugang zu denselben Informationen haben. Revizto bietet auch ohne Internetverbindung nahezu alle Funktionen. Sobald Sie wieder Zugang zum Internet haben, aktualisiert Revizto automatisch die von Ihnen hinzugefügten oder geänderten Informationen, so dass nichts verloren geht.

Tablets vor Ort verändern die Art und Weise, wie Menschen auf Informationen zugreifen, völlig. Mit den richtigen Anwendungen ist alles, was Sie brauchen, verfügbar, wenn Sie es brauchen. Die Zusammenarbeit hört nicht im Büro auf, sondern ist auch auf der Baustelle wichtig. Mit einer integrierten Kollaborationsplattform wie Revizto auf Ihrem Tablet ist so ziemlich alles nur ein paar Klicks entfernt.

Erfahren Sie mehr unter revizto5.com

Ursprünglicher Artikel.


Über den Autor
James Ocean

BIM/VDC Spezialist. James Ocean ist unser Head of BIMspiration bei Revizto und sorgt dafür, dass alles vorwärts und aufwärts geht. James unterstützt und trainiert unser Team intern genauso wie unsere Kunden. James zeigt uns wie wir Revizto am besten nutzen können, um Workflows zu optimieren, Kosten zu senken und unsere Projekte erfolgreich abschließen zu können.

Teilen Sie dies:
Wie Tablets Baustellen verändern Wie Tablets Baustellen verändern, indem sie den universellen Zugang zu Modellen und die teamübergreifende Zusammenarbeit in Echtzeit ermöglichen 2023-11-14
Revizto
World Trade Center Lausanne Avenue de Gratta-Paille 2 1018 Lausanne, Switzerland
+41 21 588 0125
logo
image